Über uns

Willkommen beim Karate-Dojo Kakunen Musho Kranenburg e.V.

Das Karate-Dojo Kakunen Musho Kranenburg e.V. wurde am
01. Oktober 1980 gegründet.
Gründungsmitglieder waren damals der heutige
Dojo-Leiter Dr. Hermann-Josef Spicher und Alfred Janzen als langjähriger Vereinsvorsitzender.

Zunächst übte man den Karatesport in der Turnhalle der Grundschule in Kranenburg-Nütterden und in der Sporthalle des VfL Merkur Kleve aus.

Ab 1984 wurden dem Verein geregelte Trainingszeiten in der Turnhalle der Grundschule Kranenburg, durch die Gemeindeverwaltung Kranenburg zur Verfügung gestellt.

Bis heute wird die Turnhalle als Vereins-Dojo genutzt.

Trainiert wird ausschließlich das traditionelle Shotokan-Karate, wobei wir uns an den großen Karatemeister Hirokazu Kanazawa orientieren.

Unser großes Bestreben ist die charakterliche und sportliche Förderung der Kinder und Jugendlichen.
Am Kindertraining können Kinder ab 8 Jahre teilnehmen.

Der aktuelle Vereinsvorstand besteht aus:

Sandra Derks
Vereinsvorsitzende

Renata Ketelaer
Dojo-Leiterin + Dojo-Trainerin

Ewald Ketelaer
Geschäftsführer + Dojo-Trainer

Weltkarte Karate-Mann